Sonne, Mond und Sterne

Gleicher Ort aber andere Tageszeit – mal sehen, was uns da erwartet.

Es gibt ihn also doch noch…

… den Hasen!
Viel fehlt nicht mehr!
Rehe sind immer anzutreffen.

Ganz nah, das Licht!

Sein Rufen konnten wir die letzten Tage auch immer schon hören aber heute zeigt er sich und er hat sogar seine Henne dabei:

der Fasan!

Ebenfalls seit Tagen sind wir auf der Suche nach der Rostgans, von der wir wissen, dass sie hier lebt, die sich aber bisher erfolgreich vor uns versteckt hält. Diesmal haben wir Glück: das Pärchen nimmt gerade das Abendmahl ein.

Die beiden Rostgänse sind stolze Besitzer eines Getreideberges 😉
Der Haubentaucher nimmt noch ein abendliches Bad im See.
Ruhender See.
Sitzender Hase.
Zündelnder Indianer.
Venus.

 125 Besucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.