September am See

Die Schlehen haben schon ihre Färbung angenommen aber um genießbar zu werden, brauchen sie erst mal eine frostige Nacht.

Nach dem Schwimmen – das Wasser erfrischt jetzt wieder wie Anfang Mai – umrunde ich den See mit der Kamera und finde immerhin einige Insekten.

Libellen sind unermüdlich unterwegs:

Schmetterlinge nutzen den sonnigen Tag im Spätsommer.

Landkärtchen
Könnte ein Sonnenröschen-Bläuling sein.
Vermutlich ein Himmelblauer Bläuling.

und dann wieder Libellen, Libellen, Libellen…

Schon schön, die zarten Wesen.

Kahlrückige Waldameise? Evtl. eine Königin.

Wer kommt da angebrummt?

Mooshummel
Ein Vertreter aus der Familie der Perlmutterfalter.

Der Kartoffelkäfer wägt die Vor- und Nachteile eines Berufswechsels ab:

Kartoffelkäfer

während die Hummel sich ihrer Sache sehr sicher ist.

 109 Besucher